Theodor-Heuss-Grundschule Sandhausen

Logoneu

Miteinander lernen - Gemeinsam viel bewegen

  • Banner Gebude breit heller
  • Tafel und Blumen
  • Instrumente
  • Altes Schulhaus
  • Fassade
  • herzlich willkommen

 

Grundschulförderklasse

GFK

GFK1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Grundschulförderklasse ist eine Vorschulklasse an der Theodor-Heuss-Grundschule. Die Kinder werden intensiv in einer Kleingruppe gefördert. Das Einzugsgebiet umfasst Sandhausen, Leimen, St. Ilgen und Gauangelloch. Kinder außerhalb von Sandhausen werden kostenlos von einem Taxi abgeholt und nach Hause gebracht.

Die Grundschulförderklasse ist eine der Grundschule angeschlossene Klasse für schulpflichtige Kinder, die nach Schulgesetz §74 Abs.2 für ein Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt werden. Die Entscheidung über den Zurückstellungsantrag liegt bei der Schulleitung.

Gründe für eine Zurückstellung können sein:

Ein Kind

  • ist noch sehr verspielt
  • hat wenig Interesse am Lernen
  • hat Schwierigkeiten in der Fein- und/ oder Grobmotorik
  • ist psychisch/emotional wenig belastbar
  • kann sich nur über kurze Zeiträume konzentrieren

 

Kinder mit Behinderungen, für die aufgrund ihres pädagogischen Förderbedarfs bei Schuleintritt voraussichtlich der Besuch der Sonderschule nach § 15 Abs. 1 SchG geeignet erscheint, werden nicht in die Grundschulförderklasse aufgenommen. Dasselbe gilt für Kinder, die Defizite ausschließlich im Beherrschen der deutschen Sprache haben. Für diese Kinder sind andere Fördermaßnahmen vorgesehen

Grundsätzlich gilt, dass eine Zurückstellung keine Benachteiligung, sondern vielmehr eine Chance für das Kind sein soll.

Ziel ist es, das schulpflichtige vom Schulbesuch zurückgestellte Kind zur Grundschulfähigkeit zu führen und es auf die Anforderungen der Grundschule vorzubereiten. Bei weiteren Fragen können Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Der Besuch der Grundschulförderklasse ist kostenlos.